Kontaktdaten

Wir sind für Sie da!

Flottenstraße 55
47139 Duisburg

0203 453-0

0203 453-501

Zentrale Beratung

Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um Alter und Pflege. Sprechen Sie uns an!

Ein würdevolles Abschiednehmen ermöglichen

Der Arbeitskreis Hospizkultur und Palliativversorgung in Duisburger Pflegeeinrichtungen organisiert nach seiner Auftaktveranstaltung im Februar im Rathaus in allen Stadtbezirken Workshops, um Betroffene, Angehörige und Beteiligte an einen Tisch und miteinander ins Gespräch zu bringen. Für den Duisburger Norden fand diese Veranstaltung kürzlich im Wichernheim Walsum statt.

Petra Rathofer, die Zentrale Heimleitung der Evangelischen Altenhilfe Duisburg und eine der Initiatorinnen, zu den Zielen des Arbeitskreises: „Wir wollen gemeinsam die erforderlichen Rahmenbedingungen dafür schaffen, dass wir den Bewohnern in unseren Einrichtungen ein würdevolles Abschiednehmen und Sterben in vertrauter Umgebung ermöglichen können.“

Bei dem Workshop im Wichernheim Walsum lernten sich mehr als 20 Teilnehmer verschiedener Einrichtungen und Dienste persönlich kennen, schilderten ihre Arbeitsbereiche und ihre Wünsche an eine Zusammenarbeit. Es ging auch um konkrete Fallbeispiele. „Alle waren sich einig, dass eine bessere Vernetzung sinnvoll ist. Wir haben uns deshalb vorgenommen, regelmäßige Treffen zu organisieren und uns untereinander besser auszutauschen. Der Grundstein dafür ist nach dem persönlichen Kennenlernen gelegt“, zeigt sich Petra Rathofer nach den vier Workshops in Nord, Mitte, Süd und West zufrieden.