Kontaktdaten

Wir sind für Sie da!

Flottenstraße 55
47139 Duisburg

0203 453-0

0203 453-501

Zentrale Beratung

Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um Alter und Pflege. Sprechen Sie uns an!

Verliebt, verlobt – und bald verheiratet?

Bei einer Weihnachtsfeier lernten sie sich kennen und bei der Weihnachtsfeier 2016 in den Beecker Hausgemeinschaften / Haus an der Flottenstraße haben sie sich auch verlobt: Wilma Borkowski (68) und Michael Bergau (58). Als sie sich vor 17 Jahren zufällig kennenlernten, sei es Liebe auf den ersten Blick gewesen. Schon damals fiel Wilma Borkowski das Laufen schwer. „Die Lähmung ist wahrscheinlich durch eine Hirnhautentzündung hervorgerufen“, vermutet sie. Michael Bergau unterstützte sie von Anfang an. Viele Jahre lebten sie in einer gemeinsamen Wohnung, erst in Homberg, dann in Meiderich-Berg. „Doch die Stufen im Haus, das Kochen, der Haushalt waren zuletzt nicht mehr möglich, und allein habe ich das alles nicht geschafft“, erinnert sich der frisch Verlobte. 2014 zog Wilma Borkowski in die Beecker Hausgemeinschaften / Haus an der Flottenstraße, wo ihr Lebenspartner sie täglich besuchte. Seit fast einem Jahr bewohnt das Paar hier ein Doppelzimmer.

  

Den Wunsch zu heiraten hatten sie lange, „aber es fehlte der letzte Schubs“. Mitarbeiter der Evangelischen Altenhilfe Duisburg halfen ein bisschen nach: Sie sammelten Geld für Ringe und organisierten im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier eine kleine Verlobungszeremonie. „Das haben sie mit so viel Liebe und Einsatzbereitschaft gemacht“, sind beide sehr gerührt.

  

Die Verlobung ist natürlich auch im neuen Jahr das Gesprächsthema im Haus. „Unsere Mitbewohner sprechen uns immer wieder darauf an und beglückwünschen uns“, freut sich das sympathische Paar, das jetzt über den nächsten Schritt nachdenkt: „Eine Hochzeit in einer Pflegeeinrichtung, das wär doch was!“