Kontaktdaten

Wir sind für Sie da!

Flottenstraße 55
47139 Duisburg

0203 453-0

0203 453-501

Zentrale Beratung

Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um Alter und Pflege. Sprechen Sie uns an!

Ruhrorter Bewohner besuchten Haniel

Eine gelungene Mischung aus Kunst und Geschichte stand auf dem Programm, als im Juli Bewohner und Betreuer aus dem Wortmannstift Ruhrort einer Einladung von Haniel folgten. Der Weg war kurz: Nach einem gemütlichen Spaziergang durch den Hafenstadtteil war die kleine Besuchergruppe schon am Franz-Haniel-Platz angekommen. Sie bekam zunächst einen Einblick in die Kunstsammlung des Unternehmens, die in den Gebäuden zu sehen ist. Schnell kamen die Kunsthistorikerin und die Besucher über die Werke der Stilrichtung “Informelle Kunst” ins Gespräch: Stellt das Bild nun ein drohendes Gewitter dar oder das Durcheinander nach einem Bombenangriff? Nach einem lebhaften Austausch über die abstrakte, gegenstandslose Kunst nahm ein Mitarbeiter des Haniel Museums die Bewohner und Betreuer mit auf eine kurze Zeitreise in die Geschichte des traditionsreichen Familienunternehmens. Einige erinnerten sich an die Veränderungen im Ruhrorter Stadtbild: Packhaus, Kirche, Spielplatz. Auch hier entwickelten sich interessierte Gespräche. Nach einem kurzweiligen und sehr informativen Vormittag kehrten Bewohner und Betreuer zufrieden ins Wortmannstift Ruhrort zurück.