Kontaktdaten

Wir sind für Sie da!

Flottenstraße 55
47139 Duisburg

0203 453-0

0203 453-501

Zentrale Beratung

Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um Alter und Pflege. Sprechen Sie uns an!

Herzlich willkommen den neuen Alltagsbegleitern

Sie backen mit den Bewohnern, malen und basteln mit ihnen, haben Zeit für ausführliche Gespräche und Spaziergänge: In Pflegeeinrichtungen sind die so genannten Alltagsbegleiter inzwischen eine wichtige Ergänzung der Pflegekräfte. Dank des Pflegestärkungsgesetzes können Alten- und Pflegeheime seit Januar 2015 mehr zusätzliche Betreuungskräfte einstellen. Die Evangelische Altenhilfe Duisburg hat die Anzahl ihrer Alltagsbegleiter im ersten Halbjahr auf inzwischen 39 verdoppelt.

„Die zusätzlichen Alltagsbegleiter können sich mit allen Pflegebedürftigen beschäftigen. Bisher waren sie vor allem demenzkranken Bewohnern vorbehalten“, zeigt sich Geschäftsführer Peter Leuker zufrieden. Die Evangelische Altenhilfe Duisburg könne dadurch in ihren Häusern in Beeck, Homberg, Orsoy, Ruhrort, Rumeln und Walsum die Betreuung vieler Senioren verbessern.

Alltagsbegleiter sind hauptsächlich für die Beschäftigung der Bewohner und für tagesstrukturierende Aktivitäten zuständig. Pflegerische Aufgaben übernehmen sie nicht. „Durch zusätzliche Betreuung und Aktivierung fördern die Alltagsbegleiter den Austausch der Bewohner untereinander und ermöglichen ihnen eine größere Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft“, erklärt Heimleiterin Petra Rathofer. „Das verbessert ihre Zufriedenheit und den Pflegealltag in vollstationären Pflegeeinrichtungen deutlich.“