Kontaktdaten

Wir sind für Sie da!

Flottenstraße 55
47139 Duisburg

0203 453-0

0203 453-501

Zentrale Beratung

Wir unterstützen Sie in allen Fragen rund um Alter und Pflege. Sprechen Sie uns an!

Ev. Alten- und Pflegeheim Orsoy zu Besuch im Museum Folkwang

Das Museum Folkwang in Essen ist eines der renommiertesten deutschen Kunstmuseen mit herausragenden Sammlungen der Malerei und Skulptur des 19. Jahrhunderts, der klassischen Moderne, der Kunst nach 1945 und der Fotografie.

Das Interesse der Bewohner, an einem Ausflug ins Museum Folkwang teilzunehmen, ist immer so groß, dass die Fahrt nach Essen mehrmals im Jahr auf dem Programm der Sozialen Betreuung steht. Im Januar fand der Ausflug schon zwei Mal statt. Meistens besteht die Gruppe aus vier bis fünf Bewohnern und zwei Betreuern. Bei Interesse sind auch an Demenz erkrankte Senioren dabei. „Es ist schön zu sehen, dass sie auch Wochen später noch von dem schönen Ausflug sprechen. Das ist wahre Teilhabe am kulturellen Leben“, ist Klaas Wagner, der Leiter der Sozialen Betreuung, zufrieden.

Neben den Exponaten sind die Bewohner immer auch von dem modernen Museumsbau beeindruckt. Für den Entwurf zeichnet der international bekannte Architekt David Chipperfield verantwortlich. Der Neubau in Essen-Rüttenscheid wurde 2010 eröffnet.

Der Eintritt in die ständige Sammlung des Museum Folkwang ist übrigens an allen Tagen frei. Ermöglicht wird dies durch eine Förderung der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. Durch die kostenfreie Öffnung der Sammlung soll insbesondere die für Kinder und Jugendliche wichtige regelmäßige Auseinandersetzung mit Kunst ermöglicht werden – idealerweise gemeinsam mit der Familie. Auch die Senioren des Ev. Alten- und Pflegeheims Orsoy profitieren davon: So sind mehrere Fahrten in das interessante Museum möglich.