Stadt Duisburg richtet Teststandorte für Altenheime ein

In enger Abstimmung mit den Trägern und Verbänden wurden dezentrale Teststandorte eingerichtet, so dass allen Mitarbeitern und Besuchern der Heime schnell und mit kurzen Wegen ein täglicher Schnelltest angeboten werden kann, um die Gefahr eines Viruseintrags in diese Einrichtungen so weit wie möglich zu reduzieren. Bitte suchen Sie einen der nachfolgend genannten Teststandorte auf, um…

Besuchsregelungen ab 16.12.2020

Laut Allgemeinverfügung des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales sind Besuche in Pflegeeinrichtungen weiter möglich. Um Infektionsgefahren zu vermeiden, sind Besuche entsprechend der jeweils aktuellen Richtlinien und Empfehlungen des Robert Koch-Instituts (RKI) zu organisieren und durchzuführen. Für unsere Einrichtungen bedeutet das: Jeder Bewohner kann täglich Besuch erhalten. Die Besuche sind auf maximal zwei Angehörige begrenzt,…

Schnelltests sind möglich

In unseren Häusern sind die Vorbereitungen für die PoC-Antigentests abgeschlossen, so dass wir ab dem 30. November 2020 mit den Schnelltests beginnen konnten. Ziel ist es, einmal wöchentlich jeden Mitarbeiter, Bewohner und auch Besucher zu testen. Wir werden Erfahrungen sammeln, wie häufig wir die Testungen durchführen können. Denn es ist eine große Herausforderung, das neben…

„Ich fühle mich aufgefangen und vorbereitet“

Seit zwei Jahren bietet die Evangelische Altenhilfe Duisburg die Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (GVL) an. Die Angehörige Brunhilde Looft nutzt das Angebot und berichtet über ihre Erfahrungen. Wie haben Sie reagiert, als unser GVL-Berater Wilhelm Oesterschmidt Sie im März 2019 unverbindlich auf das Angebot aufmerksam gemacht hat? Zuerst habe ich etwas geschluckt und…

Dank für mehr als 100 Jahre Dienst am Nächsten

Es hat Tradition, dass die Geschäftsführung die Dienstjubilare und ihre Vorgesetzten zu einem persönlichen Gespräch bei Kaffee und Kuchen einlädt. Sie würdigt damit die langjährige Dienstzugehörigkeit und bedankt sich persönlich bei den Jubilaren. Trotz der Pandemie gab es auch in diesem Jahr ein solches Treffen. Um den erforderlichen Abstand halten zu können, fand es nicht…

Wie sich die Arbeit der Sozialen Betreuung durch die Pandemie verändert hat

Das Team im Evangelischen Pflegeheim Orsoy erarbeitet jedes Jahr ein Programm mit Festen und Feiern, Einkaufsfahrten und Ausflügen. „So gut wie nichts davon kann in diesem Jahr stattfinden“, bedauert Elke Wissing von der Sozialen Betreuung. „Die Pandemie macht die meisten unserer geplanten Aktivitäten unmöglich.“ Das Besuchsverbot und die Kontaktsperre zu Beginn der Coronakrise haben in…

Koch-Azubi will gefragte Fachkraft werden

Nach langer Zeit hat die Evangelische Altenhilfe Duisburg wieder einen Auszubildenden in der Zentralküche. Am 1. September 2020 ist Lennard Rathofer bei der Dienstleistungstochter WIDAP – Wirtschaftsdienste für Alten- und Pflegeheime GmbH in die Ausbildung zum Koch gestartet. Der 21-Jährige hat sich die Entscheidung für diesen Beruf gut überlegt. Er weiß, was ihn erwartet: In…

Orsoy: erster Bauabschnitt abgeschlossen

Es tut sich was im Evangelischen Pflegeheim Orsoy: Seit dem Spatenstich im Juli 2018 laufen am Ostwall umfangreiche Baumaßnahmen. Jetzt wurde der dreigeschossige Anbau mit 33 Einzelzimmern fertiggestellt und bezogen. In weiteren Bauabschnitten werden nach und nach alle Bewohnerzimmer modernisiert und neue Wohngruppenräume errichtet. Die Planer rechnen mit einer verbleibenden Bauzeit von zwei Jahren. Hintergrund…

Evangelische Altenhilfe Duisburg baut in Beeck

An der Flottenstraße 57 in Duisburg-Beeck hat der Umbau des ehemaligen evangelischen Gemeindehauses begonnen. In unmittelbarer Nähe zu den Beecker Hausgemeinschaften / Haus an der Flottenstraße errichtet die Evangelische Altenhilfe Duisburg eine weitere Pflegeeinrichtung mit 39 Plätzen. Etwa eineinhalb Jahre Bauzeit sind geplant. Das neue Haus dient zunächst als Ausweichquartier für andere Einrichtungen, die modernisiert…

Corona: Dank und Anerkennung für #TeamMiteinander

Mit einem kleinen Hilfspaket für Körper und Seele haben sich Geschäftsführung, Zentrale Heimleitung und Mitarbeitervertretung bei #TeamMiteinander für seinen großartigen Einsatz in dieser so herausfordernden Zeit bedankt. Peter Leuker und Petra Rathofer: „Wir wissen, wie anspruchsvoll und kräftezehrend die Arbeit in den von Covid-19 betroffenen Bereichen ist. Den ganzen Tag mit Mundschutz und Schutzausrüstung. Jederzeit…