In unseren Häusern sind die Vorbereitungen für die PoC-Antigentests abgeschlossen, so dass wir ab dem 30. November 2020 mit den Schnelltests beginnen konnten.

Ziel ist es, einmal wöchentlich jeden Mitarbeiter, Bewohner und auch Besucher zu testen. Wir werden Erfahrungen sammeln, wie häufig wir die Testungen durchführen können. Denn es ist eine große Herausforderung, das neben dem normalen Betrieb zu leisten. Für diese wichtige, zeitintensive Tätigkeit konnten wir leider nur in geringem Umfang zusätzliche Mitarbeiter*innen gewinnen. Wir werden dennoch Lösungen finden.

Unsere Besucher bitten wir weiterhin, ihre Angehörigen nur dann zu besuchen, wenn sie symptomfrei sind.

Zum Schutze aller gilt außerdem noch immer „AHA+L“, also Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen und regelmäßig lüften. Wir empfehlen zudem die Nutzung der Corona-Warnapp.